Sport News

Medaillenregen bei LM Feld / Wald
Das super sonnige Wochenende am 06./07.04.2019 lockte zahlreiche Bogenschützen nach Falkenstein zur Landesmeisterschaft Feld- und Waldrunde. [...]
LM Halle des BSSA
Mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen kehrten unsere Aktiven von der LM Halle des BSSA am 19.01.2019 nach Hause zurück. [...]

Vereins-News

Neuer Platzwart
Falk Meyer ist neuer Platzwart beim BSC Dessau! [...]
Aufbau der Blockhütte
Vergangenen Samstag trafen sich wieder einige unserer Mitglieder, um an der Blockhütte weiter zu bauen. [...]
Gute Arbeit!
Am 23.02.2019 trafen sich nach dem Hilferuf unseres 2. Vorsitzenden Andreas Nauel insgesamt acht Mitglieder unseres Vereins, um [...]

Trainingszeiten

Mittwoch

17:00 Uhr - 18:00 Uhr Kinder und Jugendliche

18:00 Uhr - 19:00 Uhr Erwachsene

Sonntag

14:00 Uhr - 15:00 Uhr Kinder und Jugendliche

15:00 Uhr - 16:00 Uhr Erwachsene

16:00 Uhr - 17:00 Uhr Schnuppertraining

Schnupperkurse 2019

Trainingsausfall

Liebe Mitglieder,

an folgenden Tagen findet kein offizielles Training statt:

  • 26.05.2019 (Sonntag nach dem Hobuschpokal)
  • 09.06.2019 (Pfingstsonntag)
  • 30.06.2019

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Der 13. Hobusch-Wanderpokal war am 02.06.2018 ein sportliches Ereignis mit sehr vielen Einzelhöhepunkten. Insgesamt 67 Aktive waren auf unserer Sportanlage in der Walderseestraße erschienen und hatten trotz des eher schwülen Wetters unheimlich viel Spaß. Der kurze Nieselregen war fast spurlos über die Teilnehmer gezogen und so konnten wir uns einmal mehr vom Wettergott gesegnet fühlen. Für unseren Club war die Mission klar. Wir wollten auch den zweiten gestifteten Wanderpokal für immer in unsere Heimat holen. Wir hatten die Walternienburger Burgschützen als ärgsten Gegner ausgemacht. Doch am Ende siegten Hobusch-Neulinge!

 

Hobusch2018.Blog01

Blick auf die Schießlinie.

 

Wie jedes Jahr gab es auch für die ersten drei 30er-Passen wieder etwas zu gewinnen. Der bekannte Dessauer Hobuschlikör war wieder heiß begehrt und ausschließlich bei den Compoundern gelandet. Andreas Müller, Stephan Keil und Mario Elsner holten sich jeweils einen Steinkrug; Trostpreise mit kleiner Ausführung des Geschenks für die vierte, fünfte und sechste 30er-Passe gingen an Stephan Keil, Mario Elsner und Alexandra Keil. Bei den Jugendklassen konnte kein(e) Sportler(in) eine 30 erzielen. Nächstes Jahr probieren wir es wieder!

 

Hobusch2018.Blog02

Mario Elsner und Stephan Keil holten sich gleich
jeweils zweimal ein Geschenk für eine 30er-Passe ab.

 

Wie jedes Jahr stand mehr die Mannschaftswertung im Fokus der Aktiven. Unsere Mannschaft "BSC Dessau I" mit Andreas Nauel, Norris Segatz und Stefan Mertn lag nach dem 1. Durchgang auf Rang vier und konnte sich in der zweiten Wettkampfhälfte auch nicht mehr steigern. Ein perfekt zusammen gestelltes Team hatten die Mannschaften von der SSG Wernigerode, vom PSV Magdeburg und vom SV Wolmirstedt. Die Sportler aus Wernigerode hatte so niemand richtig auf dem Schirm. Maurice Pieper, Katharina Wolke und Stefan Lindner siegten am Ende haushoch mit 106,40 % an den jeweils gültigen Landesrekorden und gewannen den Wanderpokal. Die Mannschaften aus Magdeburg mit Jürgen Bless, Udo Merres und Maike Naber sowie Wolmirstedt mit Leonie Hohmann, Mario Elsner und Fred Ludwig belegten die Plätze zwei und drei in der Teamwertung. Unsere Mannschaften landeten am Ende auf Rang 5 und 9.

Unsere Teilnehmer konnten sich über folgende Platzierungen in der Einzelwertung freuen:

Starter Alters- und Bogenklasse Platzierung
Paul Schaffrath
U17m Compound 1. Platz
Stefan Mertn   Damen + Herren Compound   1. Platz
Jeremy Obst   U17m Blankbogen   1. Platz
Andreas Nauel   Herren + Ü45 Blankbogen   1. Platz
Sven Thieme-Bernstein Ü45 + Ü55 Langbogen 2. Platz
Svenja Spitzer U17w Jagdbogen 1. Platz
Norris Segatz Herren Compound Blank 1. Platz

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder unser Glücksschießen. Dabei haben wir ein Kleeblatt von etwa 24cm Durchmesser hinter einer 122cm große Scheibenauflage versteckt. Jeder Teilnehmer konnte hier auf 25m sei Glück versuchen. Insgesamt nahmen an dem Glücksschießen 34 Sportler teil. Der glückliche Gewinner durfte sich über einen 3D-Maulwurf freuen.

Hobusch2018.Blog03

Steffi kämpft sich von links mit einer Schere zum Kleeblatt vor.

 

Bei so vielen Pfeilen auf einer Scheibe war es dann gar nicht so einfach, den Gewinner zu ermitteln. Bärbel und Steffi hatten Mühe, mit zwei Scheren das Papier von der Scheibe zu entfernen und sich zum Kleeblatt vorzuarbeiten.

Hobusch2018.Blog04

Bärbel ermittelt mit dem Stechzirkel den Gewinner...

 

Am Ende musste Bärbel mit dem Stechzirkel den besten Pfeil und damit den Gewinner des Glücksschießens herausfinden. Der Glückliche war Matthias Zwer vom BSV Salzwedel, mit dem sich alle sichtlich freuten.

 

Hobusch2018.Blog05

Matthias Zwer gewinnt den 3D-Maulwurf und ist überglücklich!

 

Am Ende des wunderbaren Tages waren sich alle einig, dass dieser Hobusch-Wanderpokal etwas ganz Besonderes war. Und das lag vor allem an den vielen lustigen und glücklichen Momenten, die wir alle gemeinsam erleben durften.

Hier findet ihr die → Ergebnisliste und hier findet ihr ein paar → Bilder.


Nächste Termine

Updates

Neu am 10.04.2019
Falk Meyer ist neuer Platzwart
Neu am 10.04.2019
Medaillenregen bei LM Feld / Wald
Neu am 10.04.2019
Aufbau der Blockhütte
Neu am 25.02.2019
Arbeitseinsatz 23.02.2019