Mitglied werden

Häufig gestellte Fragen zur Mitgliedschaft im BSC Dessau


Welches sind die Ziele des Bogensportclub Dessau e.V.?

Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Sportverein, gemäß den Richtlinien des deutschen Vereinswesens. Unser Ziel ist die Förderung und Entwicklung des Bogensports. Fachgerechte und individuelle Ausbildung sind für uns selbstverständlich. Für Jeden besteht die Möglichkeit an Veranstaltungen und Meisterschaften unserer Verbände teilzunehmen.

Wie werde ich Mitglied?

Du musst nur einen kurzen unbürokratischen Aufnahmeantrag ausfüllen! Geht der Antrag dann in der Geschäftsstelle bzw. beim Leiter Geschäftsbereich Verwaltung ein, wird Dir ein Begrüßungsbrief mit Deinem Mitgliedsausweis sowie die Beitragsrechnung vom Schatzmeister zugeschickt.

Welche Pflichten habe ich?

  • pünktlich 6,00 € (Kinder und Jugendliche) oder 10,00 € (Erwachsene ab 18 Jahren) im Monat zahlen
  • eine einmalige Aufnahmegebühr leisten (5,00 € für Kinder/Jugendliche; 10,00 € für Erwachsene), die nicht anfällt, wenn das kostenpflichtige Schnuppertraining absolviert wurde
  • 8 Arbeitsstunden pro Jahr leisten (für Mitglieder ab 13 Jahren)

 

Was passiert, wenn ich meine Pflichten verletze?

Wie in jedem Verein werden auch bei uns Arbeitsstunden gemacht. Derzeit sind das 8 Stunden. Kinder unter 13 Jahren brauchen keine Stunden leisten. Nicht erbrachte Leistungen berechnen wir mit 8,00 € pro Stunde. Wer seine Mitgliedsbeiträge nicht leistet, der bekommt alsbald eine Mahnung. Wer Mahnungen nicht nachkommt oder sich sonst satzungswidrig verhält, muss mit einem Ausschluss aus dem Verein rechnen. Darüber entscheidet laut Satzung der Vorstand.

↑↑↑ Nach oben

Wie könnte ich aus dem Verein wieder austreten?

Wer die Absicht hat aus unserem Verein auszutreten, kann das immer nur zum Jahresende tun. Dazu musst Du spätestens bis 30. September eines Geschäftsjahres eine formlose Kündigung schriftlich oder per EMail an die Geschäftstelle oder an den Leiter Geschäftsbereich Verwaltung senden. Verpasst Du diesen Termin, wird der gesamte Mitgliedsbeitrag für das kommende Sportjahr fällig. Hintergrund hierbei ist, dass alle Sportvereine (auch die Bogenschützen) für ihre gemeldeten Mitglieder bei den Fachverbänden sowie bei den Sportverbänden und den Versicherungen im Voraus Mitgliedsbeiträge entrichten müssen.

 

Sein oder nicht sein, das ist hier die Frage! (?)

Noch bevor Du den Entschluss gefasst hast, die Mitgliedschaft zu beantragen, solltest Du einen Monat bei uns im Schnuppertraining geübt haben. Danach entscheidest Du Dich, ob der Bogensport etwas Längerfristiges für Dich ist. Du solltest Dir stets im Klaren sein, dass unser Sport nicht immer preiswert ist. Dein Entschluss, einen nicht alltäglichen Sport ausüben zu wollen, will daher gut überlegt sein. Bogenschießen gehört zu den kompliziertesten Sportdisziplinen überhaupt und verlangt daher eine längere Ausbildungszeit. Hast Du Fragen oder quälen Dich Zweifel, wir lassen Dich nicht im Unklaren und stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat gern zur Verfügung.

 

Was wird mir geboten?

  • fachkundiges Personal, zur Zeit 1 Trainer C und 9 Übungsleiter C,
  • eine einmonatiges Schnuppertraining (Kursgebühr ≅ Aufnahmegebühr mit Verrechnungsoption),
  • Mitgliedschaft im DBSV, BSSA, LSB, SSB inkl. Mitgliedsausweis vom DBSV und BSC Dessau,
  • Versicherungsschutz für die Zeit während des Trainings sowie für Wegeunfälle,
  • Angebot von günstigen Mietprogrammen für Bögen/Pfeile,
  • fachkundige und ehrliche Beratung für den Kauf von eigenem Material,
  • einen Platzschlüssel für Erwachsene für individuelle Trainingszeiten (Ausgabe liegt im Ermessen des Vorstandes),
  • wenn Du fleißig genug bist: die kostenfreie Teilnahme an Landes- und Deutschen Meisterschaften,
  • und natürlich ein angenehmes freundschaftlich-familiäres Vereinsklima mit vielen attraktiven Vereinsangeboten.

↑↑↑ Nach oben

Was für Material benötige ich?

Du trainierst zuerst mit vereinseigenem Material. Willst Du mehr, brauchst Du einen eigenen Bogen, der es Dir ermöglicht, Deine erworbenen Fähigkeiten auch auf Wettkampfentfernung zu erproben. Lieber angehender Bogenschütze: Bevor Du Dir einen eigenen Bogen kaufen solltest, sprich bitte vorher mit uns und lass Dich beraten!!! Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass der erste Bogen sehr oft falsch gekauft wird. Wir bieten Dir daher im Rahmen unserer Möglichkeiten, ein Bogenleihprogramm an, wo Du Dich und den Bogensport erst einmal entdecken kannst. Außerdem gibt es Händler, die Mietbögen im Angebot haben. Wir werden Dir dabei gern helfen.

 

Kann man in jedem Alter Bogenschießen? Gibt es Einschränkungen?

Grundsätzlich kann man in jedem Alter unseren schönen Sport betreiben. Dennoch gibt es gerade bei den Kindern ein paar Beschränkungen. Die Kinder und Jugendlichen sollten eine gewisse Koordination- und Konzentrationsfähigkeit mitbringen. Ob der Bogensport für das betroffene Kind geeignet ist oder ob noch gewartet werden sollte, entscheiden unsere Übungsleiter und Trainer beim Schnuppertraining. Da unser schöner Sport auch gleichzeitig „Behindertensport“ ist, können auch körperlich beeinträchtigte Schützen den Bogen bei uns in die Hand nehmen.

 

Wo findet das Training statt?

In der Freiluftsaison (etwa April bis Oktober) sind wir hier auf unserer Sportanlage in der Walderseestraße in Dessau. In der Hallensaison (etwa Oktober bis März) nutzen wir die Schießhalle in unserem Vereinsheim, welches sich auf der Sportanlage befindet. Die jeweiligen Übungszeiten werden saisonbedingt festgelegt und können jederzeit telefonisch oder unter auf unserer Homepage abgefragt werden. Änderungen aus aktuellem Anlass sind vorbehalten (Turniere, Schulungen o. Krankheit).

↑↑↑ Nach oben

Muss ich spezielle Kleidung tragen?

Vereinskleidung ist beim Training nicht notwendig, wird jedoch bei Teilnahme an Wettkämpfen vom Veranstalter verlangt. An den Armen enganliegende nicht faltenbildende Oberbekleidung ist Voraussetzung für Training und Wettkampf und ermöglicht die Erlernung eines fehlerfreien Schießstils. In der Halle sind Turnschuhe mit heller Sohle zu tragen. Schuhe mit vorn hochgezogener Sohle sind zum Bogenschießen ungeeignet. Straßenschuhe und Springerstiefel sind beim Wettkampf verboten!

 

Kann ich Lizenzen machen? Wenn ja, welche?

Wir lassen ausbilden zum Übungsleiter, Trainer, Kampfrichter oder Jugendleiter. Die endgültige Entscheidung darüber, ob ein Mitglied einen Lizenz erwerben kann, trifft der Vorstand. Hier wird nach Bedarf und einfacher Kosten-Nutzen-Rechnung entschieden.

 

Welche Veranstaltungen richtet der BSC Dessau aus?

  • ein eigenes Turnier im Jahr ( Hobusch- Wanderpokal); ggf. Deutsche oder Landesmeisterschaften,
  • verlängerte Trainingstage,
  • verschiedene Events für Geburtstage oder Jubiläen auf Anfrage und gegen Gebühr,
  • ein Zeltlager oder als Ersatz einen weiteres verlängertes Training,
  • und wir sind bei diversen Jubiläumsveranstaltungen und Sportfesten dabei.

 ↑↑↑ Nach oben